TechBase E-Mobilitätscluster IT-Logistikcluster DGO

Hermes Award 2020

18.02.2020

Internationaler Technologiepreis der HANNOVER MESSE – Auszeichnung für Innovationen

Bereits zum 17. Mal verleiht die Deutsche Messe AG im Rahmen der Eröffnungsfeier der HANNOVER MESSE am 19. April 2020 einen der begehrtesten Industriepreise weltweit, den HERMES AWARD.

Wer kann teilnehmen?
Die Ausschreibung richtet sich an alle Unternehmen und Institutionen aus dem In- und Ausland, die auf der HANNOVER MESSE ausstellen oder sich in anderer Art und Weise inhaltlich beteiligen.

HERMES Startup AWARD
Zum ersten Mal verleiht die Deutsche Messe AG den HERMES Startup AWARD, an Unternehmen, die seit maximal fünf Jahren bestehen.

Welche Lösungen können eingereicht werden?
Zur Teilnahme zugelassen sind Produkte bzw. technologische Innovationen und/oder Lösungen (z.B. Verfahren, Softwarekomponenten oder Bauteile als Bestandteile eines Produktes oder eine technische Innovation), die:

  • auf der HANNOVER MESSE ausgestellt werden,
  • in Bezug auf die Anwendung einen hohen Reifegrad aufweisen,
  • als besonders innovativ beurteilt werden in Bezug auf ihre technologische sowie ökonomische Umsetzung und einen bedeutenden Beitrag zur Lösung industrieller oder gesellschaftlicher Aufgabenstellungen leisten.


Welche Bewertungskriterien sind ausschlaggebend?

  • Technischer Innovationsgrad („Technologietreiber“)
  • Nutzen für Industrie, Umwelt und Gesellschaft
  • Wirtschaftlichkeit („Markttreiber“)
  • Umsetzungsreife (bei Startups: Umsetzungspotential /Skalierbarkeit)


Teilnahmegebühr
Pro Anmeldung wird eine Teilnahmegebühr in Höhe von 250 Euro zzgl. MwSt. erhoben, über die das einreichende Unternehmen von der Deutschen Messe eine Rechnung erhält.
Für Startups fällt keine Teilnahmegebühr an.

Alle Informationen rund um de Hermes Award im Überblick: Fact Sheet

Anmeldung:
Anmeldeformular

Anmeldeschluss: 21. Februar 2020

Ansprechpartnerin
Kathrin Beine
+49 511 89-31258
hermesaward@messe.de

zurück zur Übersicht