TechBase IT-Logistikcluster DGO

ForestManager: Die Forstverwaltungs-App

01.10.2020

Die digitale Bestandspflege im Wald funktioniert jetzt auch im Netzwerk mit anderen

www.forestmanager.de

Die Forstverwaltungsapp "ForestManager" der rBITEch GmbH bietet im neuen Update die von Nutzern lang ersehnte Synchronisationsfunktion. Sie trägt dem Trend zum Einsatz von Cloud-Computing Rechnung und sichert Daten zentral, um sie zeitnah und effektiv mit Share-Partnern zu teilen. Die Synchronisation ist ein SaaS-Angebot, das in der Firebase Plattform von Google läuft und über die ForestManager (FM) App verfügbar ist. Es verbindet Nutzer schnell und ohne technoogischen Aufwand miteinander. Einfach QR-Code scannen oder den Einladungslink nutzen. Daten können nun mit ausgewählten Partnern geteilt und synchronisiert werden. 

Zur besseren Abwehr von Schadkatstrophen, die durch die klimatischen Extreme verursacht werden, bietet die Synchronisation Funktionen wie Betriebsdatenerfassung oder Rettungspunkte-Funktion. So kann bei der täglichen Arbeit schnell sowohl auf Standard- als auch auf Krisensituationen digital reagiert werden. In der App steht eine sowohl eine weltweite topologische als auch eine Satellitenkarte zur Verfügung, die mit GPS-Koordinaten alle Daten erfasst. Flächengrößen und die nächstgelegenen Rettungspunkte werden automatisch berechnet.

Aufgrund der enorm gestiegenen Herausforderungen in der täglichen Waldarbeit hat sich der ForestManager sehr schnell zu einem wichtigen Tool für die Zusammenarbeit entwickelt. Inzwischen nutzen über 7000 Menschen die App - und ihre Zahl wächst. Sie unterstützt Waldarbeiter darin, ihre Produktivität zu steigern und verändert die Art und Weise der Kommunikation. Die App-Nutzung funktioniert auch offline, was die Arbeit ohne Einschränkungen möglich macht.

 

Ansprechpartnerin:

Birgit Oylum
rBITech GmbH
Tel.: 09 41 / 60 48 89-659
birgit.oylumrbitech.de

zurück zur Übersicht