TechBase Cluster Mobility & Logistics

Logistik Monday: Automatisierte Disposition und Frachtvermessung im Fokus

04.03.2024

online, 11-12 Uhr

Das Cluster Mobility & Logistics lädt Sie am 04.03. herzlich ein zum virtuellen Logistik Monday, der im Rahmen des Logistics Talk der Logistik Intitative Bayern stattfindet!
Dieses Mal dreht sich unsere Veranstaltungsreihe um das Thema "Automatisierte Disposition und Frachtvermessung". 

Im Fokus dieses Vortrags stehen die Softwaremodule automatisierte Disposition und Frachtvermessung. Dabei werden nicht nur die Funktionalitäten dieser Module beleuchtet, sondern auch das entscheidende Zusammenspiel zwischen ihnen und der Mehrwert, den diese Kombination bietet. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Thematik der Datenqualität und der Anwendung lernender Algorithmen in der Disposition. Erfahren Sie, wie diese Technologien nicht nur einzelne Prozesse optimieren, sondern auch einen nachhaltigen Mehrwert für Ihre gesamte Lieferkette generieren können.

Der Vortrag wird von Saskia Reuter, CEO und eine der Gründerinnen der aluco GmbH, gehalten. Die aluco GmbH wurde 2022 gegründet und spezialisiert sich seither auf die Optimierung von Logistikprozessen durch unterschiedliche Softwarelösungen

Im Anschluss an den Vortrag haben Sie genügend Zeit für Fragen und Diskussion.

Wir freuen uns auf Sie!

 

AGENDA

11:00 | Begrüßung
Dr. Johannes Kraus, Logistik Initiative Bayern, CNA e.V.
Natalie Schwab, Cluster Mobility & Logistics

11:05 | Automatisierte Disposition und Frachtvermessung im Fokus
Saskia Reuter, Gründerin aluco GmbH

11:45 | Fragen & Diskussion

 

Anmeldung

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

>>> HIER GEHT'S ZUR ANMELDUNG 

 

Hinweis

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Working Digitale Logistik (DigitLog) statt.

zurück zur Übersicht