IT-Logistikcluster Rückblick (IT-Log)

Jahrestagung des IT-Logistikclusters

28.03.2019

Alles rund um das Thema Innovationen

Die Jahrestagung des IT-Logistikclusters widmete sich am 27. März 2019 ganz dem Thema "Innovationen".

Nach einer kurzen Begrüßung der ca. 50 Teilnehmer durch Alexander Rupprecht, Geschäftsführer der R-Tech GmbH und durch Natalie Schwab, IT-Logistikcluster, startete Christian Preis, Perspektive i, mit seiner Key-Note "Innovativ durch Methode oder die Methode als Innovation - Warum plötzlich alles anders ist - und doch nicht neu!?" in das Vortragsprogramm. 

Eine rege Diskussion, die sich an die Key-Note anschloss warf die Frage auf, ob die neuen Innovationsmethoden nicht "alter Wein in neuen Schläuchen sind".  

In ihrem Vortrag "RFID und Ortungstechnologien in der Logistik" stellten Tobias Dräger und Christopher Kaffenberger vom Fraunhofer IIS, konkrete innovative Beispielprojekte aus der Logistik vor, die sie gemeinsam mit Partnerunternehmen umsetzen.

Abgerundet wurde das Vortragsprogramm durch Fabian Bodensteiner. Der Mitgründer der im Jahr 2018 gegründeten ambos.io GmbH, stellte in seinem Vortrag "End to End Prozessoptimierung im Digitalen Supply Chain Management" die Erfolgsgeschichte des Unternehmens dar und zeigte auf, wie Innovationen zum Erfolg gebracht werden können. 

Die kurzen Pitches der neun Fachaussteller, die im Anschluss an die drei Fachvorträge stattfanden, machten Lust auf die Fachausstellung. Hier bot sich viel Zeit und Raum, um begonnene Diskussionen fortzusetzen, sich zu vernetzen und neue Projektpartner zu finden. 

Vielen Dank an unsere Fachaussteller: ambos.io GmbH, Blackbox Solutions GmbH, dbh Logistics IT AG, Deutsche Messe AG, H.G.L. GmbH, INDYON GmbH, Performing Databases GmbH, SEP Logistik AG, SimPlan AG

Im Vorfeld der Jahrestagung konnten die Teilnehmer an zwei parallel stattfindenden Side-Events teilnehmen:

  • Innovationen in 90 Minuten - Workshop: Design Thinking
  • Innovationsgutschein Bayern - das schnelle Förderprogramm

Die Jahrestagung war Teil der EU Cluster Weeks 2018-2019.

Alle Fotos zur Veranstaltung finden Sie auf Facebook.

Die Vorträge

Key-Note: "Innovativ durch Methode oder die Methode als Innovation - Warum plötzlich alles anders ist - und doch nicht neu!?"
Christian Preis, Perspektive i

"RFID und Ortungstechnologien in der Logistik"
Tobias Dräger und Christopher Kaffenberger, Fraunhofer IIS

zurück zur Übersicht

Unsere Website nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies zur Unterstützung technischer Funktionen, um unsere Website möglichst bedienerfreundlich zu gestalten. Darüber hinaus verwenden wir Statistik-Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Website zu gewinnen und unsere Website auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Die Nutzung dieser Statistik-Cookies (z.B. Ihre Einwilligung wieder widerrufen) können Sie in unserer Datenschutzerklärung verwalten.

Aktuell sind alle Cookies deaktiviert.