Die R-Tech GmbH

Die R-Tech GmbH ist ein Unternehmen der Stadt Regensburg, das die TechBase als Innovations- und Gründerzentrum betreibt, technologieorientierte Unternehmensgründungen unterstützt, Angebote zur Vernetzung von Wirtschaft und Wissenschaft zur Unterstützung des Technologietransfers macht und gezielt den Auf- und Ausbau technologiespezifischer Netzwerke und Förderprojekte in Regensburg und der Oberpfalz fördert.


Hauptgeschäftsfelder

Innovationszentrum TechBase: Raum für Gründung, Forschung und Technologie 

Die R-Tech GmbH fördert innovative technologieorientierte Unternehmen und Start-ups durch modernste Büroinfrastruktur, kleine und erweiterbare Mietflächen, kurze Kündigungsfristen und Gemeinschaftsflächen (Seminarräume, Serverräume, Küchen, etc.). Darüber hinaus werden die Mieter der TechBase durch Beratung, Kontaktvermittlung und Qualifizierungsangebote unterstützt. Die R-Tech GmbH steht auch für die Initiierung von IT-Gründungen und die Förderung junger Unternehmen in der Oberpfalz und in Regensburg. 

Technologiecluster und Projekte

Die R-Tech GmbH leitet erfolgreiche Technologiecluster, die in einzelnen Projekten, Netzwerken und Foren vorhandenes Know-how bündeln und gemeinsame F&E-Projekte in den Bereichen IT-Logistik und Elektromobilität auf den Weg bringen. Im Rahmen der Digitalen Gründerinitiative Oberpfalz (DGO) will die R-Tech GmbH gemeinsam mit ihren Konsortialpartnern das Gründer-Ökosystem in der Region mit entsprechender Infrastruktur und Netzwerkaktivitäten weiter ausbauen. 

 

Netzwerke und Foren

Wir initiieren branchen- und technologieorientierte Netzwerke und Foren, in deren Kontext regelmäβige Veranstaltungen stattfinden. In den Foren treffen sich Vertreter von Unternehmen und Hochschulen zu Vorträgen mit anschlieβendem Get together. Die Teilnehmer bilden einen weitgehend stabilen Kreis, der jedoch offen für neue Interessenten ist. Ein Netzwerk ist eine geschlossene Gruppe von in der Regel etwa zehn Unternehmen und Hochschulen, die an einem gemeinsamen Projekt arbeiten. 

Nähere Informationen zu den einzelnen Netzwerken und Projekten finden Sie auch in unserem Presse & Mediacenter und auf den Webseiten der jeweiligen Cluster.