29Jul2019M

Wird der Projektmanager die Agilisierung überleben?

TechBase, Franz-Mayer-Straße 1, Regensburg 18:30–20:30 Uhr

Wird der Projektmanager die Agilisierung überleben?

Oder geht es vielmehr um die Neupositionierung von Führung in der Projektwelt?

Referent: Dr. Klaus Wagenhals, metisleadership, Rhodt u.R.

Schon seit einigen Jahren wird die Anforderung, schneller am Markt zu sein und Kundenbedarfe spezifischer zu beantworten mit Hilfe der "agilen Arbeitsweise"beantwortet. Damit rückt der Kunde sehr viel stärker in den Mittelpunkt, die Prozesse laufen anders und es gibt neue Rollen (z.B. " product owner ", scrum master " sowie das"selbstorganisierte Team "). Dies stellt Projektmanager vor die Herausforderung, sichentweder auf eine dieser Rollen einzulassen, sich einen neuen Platz zu suchen oder dieNeudefinition von Führung in der modernen Projektwelt mitzugestalten.

Gleichzeitig sind Projekte häufig Innovationstreiber und werden gerne auch als "Spielplatz"für die Anwendung neuer Technologien (Digitalisierung) genutzt.

Freuen Sie sich auf einen spannenden Austausch zur Frage, wie sich Projektmanager auf diese Herausforderungen vorbereiten können.

Teilnahme ist kostenlos. GPM Mitglieder, aber auch andere Interessierte sind willkommen.

Anmeldung hier: https://www.gpm-ipma.de/ueber_uns/regionen/regensburg.html

Raum

Einstein

Veranstalter

GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V.

Links / Downloads

Zur Übersicht