28Jun2017M

IHK: Innovationen finanzieren

Amberger Congress Centrum, Schießstätteweg 8,, Amberg 13:00–18:00 Uhr

IHK: Innovationen finanzieren

Ohne Geld bleibt eine Idee oft nur eine Idee. Für innovative Geschäftsideen brauchen Unternehmen eine solide Finanzierung. Aber gerade kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) tun sich schwer, die meist längere Wegstrecke einer Innovation auch finanziell durchzuhalten. Damit die Entwicklung neuer Produkte und Verfahren nicht am Geld scheitert, gibt es eine ganze Reihe von Förderprogrammen auf den verschiedensten Ebenen.

Wie man jedoch in dem Dschungel aus EU-, Bundes- und Landesprogrammen überhaupt den Überblick behält, welche Förderung für das konkrete Vorhaben in Frage kommt und was für Voraussetzungen für die Antragstellung gegeben sein müssen, zeigen Experten von Fördereinrichtungen und Projektträgern im Rahmen einer Veranstaltung der IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim in Amberg.

Individuelle Beratungsgespräche
Ab 15:40 Uhr im Anschluss an die Vorträge können die Teilnehmer die Förderfähigkeit konkreter Ideen in individuellen, max. 20-minütigen Beratungsgesprächen mit den Experten besprechen. Für die Koordination der Beratungen ist eine vorherige telefonische Anmeldung notwendig bei:

IHK-Geschäftsstelle Amberg-Sulzbach
Tel.-Nr. 09621/916593-0 

Ansprechpartnerin:
Gabriele Seebauer
Tel.-Nr. 09621 / 916593-12
seebauer@regensburg.ihk.de

Veranstalter

IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim

Zur Übersicht