31Jan2017M

IHK: Ein attraktives Unternehmen schaffen - aber wie?

IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim, D.-Martin-Luther-Straße 12, Regensburg 14:00–16:00 Uhr

"Netzwerk Attraktives Unternehmen“ in Amberg und Regensburg

Es wird immer schwieriger, Stellen qualifiziert zu besetzen und die vorhandenen Mitarbeiter im Unternehmen zu halten. Dabei sind wir erst am Anfang einer Entwicklung: Bis 2030 verliert der IHK-Bezirk Oberpfalz / Kelheim rund 100.000 Menschen im Erwerbsalter. Inzwischen bewerben sich immer öfter die Firmen bei den Stellenbewerbern.

Umso wichtiger wird es, Strategien zu entwickeln, die das Unternehmen für Mitarbeiter attraktiv machen. Attraktive Unternehmen entstehen nicht durch Zauberei, sondern durch die kluge Kombination von relativ einfachen Maßnahmen und deren konsequente Umsetzung.

Was getan werden kann und wie die konkrete Umsetzung im Betrieb erfolgt, zeigen Fachleute des RKW Eschborn und der IHK Regensburg in drei Unternehmenswerkstätten zur Fachkräftesicherung, die einmal in Amberg und einmal in Regensburg durchgeführt werden.

Zielgruppe:
Chefs und Personalverantwortliche.

Inhalte:
Sie werden über mögliche Maßnahmen informiert, besprechen die konkrete Umsetzung und bilden ein Netzwerk, dessen Mitglieder sich gegenseitig unterstützen. Außerdem:

  • Tu Gutes und sprich darüber - die Außendarstellung eines attraktiven Unternehmens
  • Personalarbeit optimieren, Fachkräfte sichern

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich HIER an.

Ansprechpartner:
Winfried Mellar
0941 5694-260
mellar@regensburg.ihk.de

Veranstalter

IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim

Zur Übersicht