28Jun2017M

Fachworkshop: Employee Stock Option Plan (ESOP) für Startups

HighTech Center, Neumeyerstraße 48, Nürnberg 17:00–21:00 Uhr

Fachworkshop: Employee Stock Option Plan (ESOP) für Startups

Als Unternehmensgründer sind Sie hoch motiviert, Ihr Unternehmen voranzubringen. Sind das auch ihre Mitarbeiter? Wollen auch sie gleiches für Ihr Unternehmen?

Ein kluger Employee Stock Option Plan (ESOP) wirkt hier wohltuend und wird von einigen Investoren geradezu erwartet, um Führungs- und Fachkräfte zu akquirieren, Fluktuation zu verhindern, unternehmerisches Denken und die Motivation sowie Leistungsbereitschaft zu steigern.

Bei GmbHs sind mittlerweile Virtual Stock Options die Regel, von einigen Spezialfällen abgesehen. Aber es gibt auch andere Möglichkeiten, wie eine Poolgesellschaft zu gründen oder Schlüsselmitarbeiter direkt zu bedenken.

Zu allem geben die Rödl & Partner-Experten Ihnen Handlungsempfehlungen, insbesondere:

  • Welche ESOP-Möglichkeiten gibt es?Warum ist die unmittelbare Gesellschaftsbeteiligung nur bedingt geeignet?
  • Welche Auswirkungen haben die verschiedenen Beteiligungsmöglichkeiten auf das Unternehmen?
  • Welche Kosten entstehen?
  • Gibt es steuerliche Vorteile?
  • Wer sollte überhaupt beteiligt werden?

Referenten: Dr. Rolf Maximilian Leuner, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater; Prof. Dr. Oliver Lehmeier, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Kosten: 95,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.;Sonderpreis 65,00 € zzgl. MwSt. für Teilnehmer der Businessplan Wettbewerbe 2017, EXIST geförderte Teams und Mitglieder

Veranstalter

BayStartUp GmbH

Kooperationspartner

Rödl & Partner

Zur Übersicht