31Jul2018 CC

Branchentreff in Regensburg übertrifft alle Erwartungen

Etablierte Unternehmen und Startups vernetzen sich in der TechBase

Gute Gespräche, direkter Austausch, geringer Aufwand. Das macht den Branchentreff aus.

Regensburg, 25.07.2018 - Fast 50 ausstellende Unternehmen und knapp 150 Besucher beteiligten sich am Branchentreff in der TechBase Regensburg. Gemeinsam mit der Digitalen Gründerinitiative Oberpfalz (DGO), der IHK Regensburg sowie dem Bezirk Oberpfalz hatte der Cluster Mechatronik & Automation in die TechBase eingeladen. Wertschätzung erfuhr der Branchentreff auch seitens der Politik: Bezirkstagspräsident Franz Löffler sprach das Grußwort.

"Erstmals haben wir dabei die kompakte Plattform von und für Hersteller, Zulieferer und Entwicklungsbüros um einen Pitch mit Unternehmensgründern erweitert, um Startups und etablierte Unternehmen ins Gespräch zu bringen", so Moderator Dr. Thomas Helfer, Leiter der 'mechatronikakademie'.
Die kostenfreie Ausstellung dauerte drei Stunden und hielt den Aufwand für die Unternehmen im überschaubaren Rahmen. "Im Vordergrund steht kein Messeauftritt, sondern das intensive Gespräch mit potenziellen Lieferanten, Partnern und Kunden in der Region", so Tom Weber, Clustermanager des Clusters Mechatronik & Automation für Ostbayern. Auch Alexander Rupprecht, Hausherr der TechBase, machte ähnliche Beobachtungen: "Ein mittelständischer Unternehmer aus der Region hat auf dem Branchentreff Kontakt zu einer nahegelegenen Firma geknüpft, die genau seine Produkte einsetzt. Beide wussten bis dato nichts von dem gemeinsamen Potenzial".

Unter den knapp 50 Ausstellern waren auch einige Unternehmen aus Böhmen. "Das ist ein geniales Format um sich kennenzulernen und gemeinsam die Region zu stärken", so Georg Bonn, Geschäftsführender Gesellschafter eines Elektronikunternehmens aus Cheb. Ein Branchentreff dieser Art sei erstmals für Herbst in Pilsen geplant, so Václava Radĕjová, Mitorganisatorin aus dem Cluster Mechatronik & Automation.

Beim sogenannten Elevator Pitch erhielten acht innovative Startups aus den Bereichen IT, Visualisierung, Augmented Reality sowie Service-Management die Chance, sich den etablierten Unternehmen in jeweils fünf Minuten vorzustellen und ihr Geschäftsmodell zu präsentieren.

Der Branchentreff Mechatronik - Automation - Elektronik - Kunststoff ist eine gemeinsame Idee der IHK Niederbayern und des Clusters Mechatronik & Automation. In Regensburg durchgeführt wurde er im Rahmen des EU-Projekts OptiPro4.0 (INTERREG V).

zurück zu News